Flirten mann

Das Lächeln einer Frau führt bei Männern zu einem erhöhten Aktivierungszustand.

"Nur ein Lächeln" kann die psychische Tagesverfassung verbessern, das Selbstbewusstsein stärken und positiven Schwung in den Alltag bringen. - Aber der Gegenwert, wenn wir angelächelt werden, ist ein sehr hoher.Frauen aber schätzen Männer am positivsten ein, wenn sie lächeln, aber im Gespräch nicht gleich zu nahe rücken.Das wird offensichtlich als "Der geht zu schnell ran" interpretiert.Wenn wir sie aber zusätzlich anlächeln, wird die Situation schon konkreter.Das erste Lächeln einer Frau ist ein "verlegenes, aufreizendes" Lächeln, das schnell weider abgebrochen wird.

Flirten mann

Lächeln in dieser Situation kann vieles heißen: "Ich finde dich sympathisch", "Du gefällst mir", "Ich möchte dich kennenlernen". Lächelt ein fremder Mann eine Frau an, lächelt sie in einem Drittel aller Fälle zurück.Beim Lächeln ist auch die Körperhaltung entscheidend.Von den Männern wurde dabei ein Alpha-EEG erstellt, bei dem die Gehirnströme gemessen werden. Flirten mann-63Flirten mann-19 Das Lächeln der Frau allein veränderte in den ersten fünf Sekunden eines 20 Sekunden dauernden Versuches den Erregungsgrad der Männer. Männer fassen das Lächeln der Frau als persönliches Kompliment auf: "Sie hat mich wahrgenommen", "Ich gefalle ihr wahrscheinlich", "Sie möchte mich kennenlernen".Dauert das Lächeln länger als fünf Sekunden, ist das Verhalten ebenfalls meistens unecht.

Published

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *