Mann fragt nicht mehr nach treffen

Und er hat dabei keine Zweifel, dass es insbesondere auch FÜR SIE scheinbar keine so große Rolle zu spielen scheint: Wenn ein Mann schon am Anfang sehr schnell, intensiv und euphorisch von gemeinsamer Zukunft, Zusammenziehen, von „Ich liebe dich“ oder von gemeinsamen Plänen sprach, dann war für mich rückblickend sehr oft zu beobachten, dass er sich eine kurze Zeit später erstmal wieder stärker von ihr distanziert oder sich sogar getrennt hat.In vielen Fällen recht schnell, plötzlich und unerwartet.

Anders formuliert: Wenn ER sich meldet, auf sie zukommt, euphorisch mal wieder Zeit mit ihr verbringen will, dann erfährt er dabei, dass sie mindestens genauso häufig in ganz natürlicher Weise ebenfalls wieder mal keine Zeit oder keine Lust hat, ihn zu sehen und dass sie mindestens genauso wenig oder viel auf alles reagiert, was von ihm „kommt“ (z. Textnachrichten, Anrufe, oder sein spontaner Wunsch sich zu treffen), wie umgekehrt.Ein äußeres „Beziehungskonstrukt“, das Bedürfnis also nach „Sicherheit“ usw. Singlebörse saalfeld spielt für seinen natürlichen Bindungsprozess in Wirklichkeit dabei absolut KEINE Rolle.Eine Gewissheit, die durch ein ungeschminktes, echtes, liebevoll-bewusstes (und zugleich auch immer wieder schmerzhaft-herausforderndes) Kennenlernen geläutert wurde.Diese beiden sehr unterschiedlichen Antriebskräfte in der Psyche eines Mannes sind ganz natürliche Erscheinungen, die sich bindungsdynamisch untrennbar einander bedingen.

Mann fragt nicht mehr nach treffen

Es fehlte vorher einfach noch die tiefere Gewissheit dafür.In den vielen Fällen dieser glücklichen und langfristigen Verläufe von Beziehungen, die ich beobachte, konnte sich der betreffende Mann während dieser längeren „natürlichen Kontakt & Kennenlernphase“ anfangs sogar eine ganze Zeit lang gar nicht vorstellen, sich überhaupt jemals in diese Frau verlieben zu können.Diese völlig natürliche, wachsende Art der Reifung eines männlichen Beziehungswunsches ist tatsächlich sehr häufig zu beobachten. Mann fragt nicht mehr nach treffen-70Mann fragt nicht mehr nach treffen-15 Und an dieser Stelle möchte ich wieder den Bogen schlagen: Liebe Leserin, zuerst einmal ist es ganz wichtig, dass Sie sich bewusst machen: Wenn ER sich in Ihrer ersten Begegnung ganz offensichtlich wohl und angeregt fühlte, sich sichtlich vergnügt und interessiert mit ihnen unterhielt, mit Ihnen flirtete und eine besonders vertraute Verbindung dabei spürbar war, dann WIRD er sich definitiv für Sie interessieren und auf jeden Fall Gefallen an Ihnen gefunden haben.Denn sein Bewusstseinsprozess „Diese eine Frau ist mein Gegenstück, ich will für immer nur noch sie an meiner Seite“ entwickelt sich nicht in wenigen Monaten (etwa während seiner ersten, oft sehr starken Drang-Phase), sondern vielmehr während eines ganz natürlichen, zeitlich etwas ausgedehnteren Wachstumsprozesses in seinem Innern.

Published

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *