Www.angela-hiltbrand.ch partnervermittlung

«Dazu bin ich nicht verpflichtet.» Eine weitere Beratungsanfrage zeigte, dass auch die Partneragentur Royal im liechtensteinischen Triesen nicht gesetzeskonform arbeitet.

Dieses enthält zwar tatsächlich das siebentägige Rücktrittsrecht.Die Firma behauptet zwar gegenüber dem Beobachter, sie habe schon vor dem 1.Januar 2000 die neuen gesetzlichen Bestimmungen eingehalten.So darf ein Institut erst eine Vorauszahlung entgegennehmen, wenn das siebentägige Rücktrittsrecht abgelaufen ist (siehe Kasten auf der dritten Seite). hat Marc Hiltbrand diese Vorschrift nicht eingehalten und auch andere gesetzliche Bestimmungen nicht erfüllt.Hiltbrand räumt ein, dass er neue, gesetzeskonforme Verträge nicht rechtzeitig bereitgehabt habe.

Www.angela-hiltbrand.ch partnervermittlung

Doch auch hier belegt eine Beratungsanfrage, dass das nicht stimmt.Hiltbrand, BMK, Royal und Pro Vita haben auf die Aufforderung des Beobachters zur Stellungnahme immerhin geantwortet.Daraufhin hatte sie vom Partnervermittler Marc Hiltbrand einen Anruf bekommen und sich mit seinem Besuch einverstanden erklärt. Und er machte mir auch Angst, als er mich fragte, ob ich denn für den Rest meines Lebens allein sein wolle.» Dann habe Hiltbrand von den vielen Männern in seiner Kartei erzählt, die eine Partnerin suchten. Www.angela-hiltbrand.ch partnervermittlung-71Www.angela-hiltbrand.ch partnervermittlung-54Www.angela-hiltbrand.ch partnervermittlung-24 Béatrice R.: «Er redete und redete, bis ich den Vertrag unterschrieben hatte.»Damit nicht genug, Béatrice R. Er mache das immer so, habe Hiltbrand ihr Zögern unter den Tisch gewischt.Im Nachhinein kann sie sich nicht mehr erklären, weshalb sie sich zum Vertrag überreden liess und 5000 Franken bezahlte.

  • Kostenlose date seiten Dortmund
  • Moden dating Assens
  • Kostenlose fickanzeigen Mülheim an der Ruhr
  • Partnersuche chat Trier
  • Kontaktanzeigen von frauen Neuss

«Aber Hiltbrand spürte genau, dass es mir damals nicht gut ging», sagt Béatrice R. Sie hatte sich auf eine Kontaktannonce im «Brückenbauer» gemeldet, die sie sehr angesprochen hatte.

Er scheint uns falsch beraten zu haben.» Kitzing versichert, dass sie auf keinen Fall jemanden übervorteilen und die Verträge nun «sofort revidieren» wolle.

Zu Beschwerden Anlass gegeben hat auch die Pro Vita in Zürich.

Immer wieder wenden sich Frauen, die mit dem Institut Hiltbrand in Hergiswil NW schlechte Erfahrungen gemacht haben, an das Beobachter-Beratungszentrum.

Die Beschwerdeliste ist lang: Mindestens beim ersten Punkt – beim sofortigen Einziehen des Geldes – verstösst Hiltbrand inzwischen gegen das Gesetz. Januar 2000 gelten neue Vorschriften zur Partnervermittlung, die die Partnersuchenden rechtlich besser stellen.

Published

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *